Autor / Regisseur Drucken

Der Autor

Der Dichter Arthur Maximilian Miller (1901-1992), in Mindelheim geboren und als Lehrer im Allgäu tätig, erhielt den Auftrag, den ältesten erhaltenen Text von 1791 neu zu verfassen.
Er schrieb eine Passion, die von Spielleiter Otto Kobel für die Spielzeit 2001 grundlegend überarbeitet wurde und durch Florian Werner für die Spielzeiten 2009 und 2015 nochmals einige Änderungen erfahren hat.

 

Der Regisseur

Der in München geborene Oberbayer Florian Werner hat in Waal eine schwäbische Theaterheimat gefun- den.
Seit langem als Regisseur auf das Amateurtheater spezialisiert, inszenierte er bereits 2009 die "schwä- bische" Passion in Waal mit großem Erfolg neu. Das christliche Theater zählt zu seinen künstlerischen Anliegen.
Im Auftrag der Erzabtei St. Ottilien verfasste er bereits 2003 mit "Die Narrheit Gottes" ein modernes Mysterienspiel und 2006 mit "Kreuz, Wort, Rätsel" ein Bühnenwerk über den Heiligen Rhabanus Maur- us. Als Leiter des Schultheaters in St. Ottilien ins- zenierte er zahlreiche Stücke mit allen Altersstu- fen.
Ebenso ist er als Regisseur und Schauspieler bei der landsberger bühne e.V. tätig, für die er zum Ruethenfest 2007 den "Habnit" schrieb.
2009 wurde Werner von der Stadt Landsberg am Lech zum Intendanten des dortigen Stadttheaters berufen. Er lebt mit Frau und Sohn in Landsberg am Lech.

 
 







Pfarrei St. Anna

Gottesdienstordnung